Programm 2019

„Grünland leben!“

Die 13. Ausgabe der internationalen Grünlandtage (IGLT) findet, in Zusammenarbeit mit den bisherigen Organisationsländern (Frankreich, Belgien, Luxemburg, Deutschland), im Rahmen der Foire agricole in Ettelbruck (L) statt.

Ziel der IGLT ist es, Wissenschaft und Praxis zusammenzuführen und den Austausch zwischen Grünlandexperten, Landwirten und der Öffentlichkeit zu fördern.

Die Multifunktionalität des Grünlandes, sowie die Grünlandwirtschaft, der Klimawandel, der Boden und die landwirtschaftlichen Produkte werden Thema auf der kommenden IGLT sein.

Während drei Tagen, haben Groß und Klein die Möglichkeit mehr über diese Themen zu erfahren; sei es durch:

  1.  aktive Teilnahme an unterschiedlichen Workshops, wie z.B. Schützt Grünland mein Trinkwasser? Schwitzt die Pflanze? Radeln Sie die Energie ab, die für die Produktion von 1L Milch benötigt wird! und viele mehr
  2. den Austausch mit den Grünlandexperten